Die Sänger

Wir sind ein Männerchor mit einem proffessionellen Chorleiter und  Mitglied im Deutschen Sänger Bund.

Wir haben viel Freude am Chorgesang und Donnerstags immer viel Spass in der Singstunde die wir sofern machbar, regelmässig besuchen. Das ist auch sehr wichtig, weil traditionelles Liedgut regelmässig zum Besten gegeben wird und entsprechend aufgepeppt werden muß. Unser  Chorleiter schreibt auch für uns Klassiker aus der Pop und Rock-Szene, welche zum Teil für verschiedene Konzerte eingeplant werden und auch einstudiert werden müssen.

Wir sind zwar locker drauf, aber wir nehmen die neuen Herausforderungen ernst, denn wir sind keine Profis und deshalb auf die Geduld unseres Chorleiters und dessen Proffesionalität angewiesen.

Dass wir auch solche Songs draufhaben haben, hat uns das Publikum  auf dem Openair-Konzert 2010 in Kaiserslautern bestätigt. „Die Sonne“ von der Rockband Rammstein war unser Knaller an diesem Tag und brachte sogar das Puplikum zum toben. Wir haben einige Singstunden dafür benötigt und “ Über sieben Brücken musst du gehen“ von Peter Mafai , gabs noch obendrauf. Für uns war das Hammer und wir waren alle happy. Wir spürten nicht nur Überaschung im Puplikum, sondern auch Freude und Begeisterung und auch in uns selbst.

 

Für das nächste Konzert im April 2015 üben wir unter Anderem, regelmässig folgende neue Rock-Songs:

„Rock me Amadeus“ von Falco

„Altes Fieber“ von Die Toten Hosen

„Das Model“ von Kraftwerk

Und wenn wir bei der Mitgestaltung von Gottesdiensten in der St. Martinskirche direkt neben der Orgel „Vater unser“ im Chorgesang darbieten, bekommen selbst wir eine Gänsehaut.

Wenn Du mehr von und über uns erfahren möchtest, einfach Donnerstags 20.00 Uhr in die Singstunde kommen. Anschliesend sitzen oder stehen wir mit einem Bier,  einem Schoppen gesellig beieinander. Oft gibt es auch einen leckeren Snack und Du wirst sehen:

 „än Chor mit Männer, nix is schäner“